# # # #

Rahmenvertrag Aufführungsrechte

Die Stiftung der Brüdergemeinden hat einen Rahmenvertrag abgeschlossen, der die Aufführungsrechte für Lieder in gottesdienstlichen Veranstaltungen regelt. Die GEMA ist Rechtsverwerter für diese Aufführungsrechte. Z. Zt. werden die Gebühren auf der Grundlage des GEMA-Tarifes WR-K-2 berechnet. Über eine Jahresprämie, die sich nach der Anzahl der Gottesdienstbesucher richtet,  ist jede Aufführung und Darbietung von Musik in gottesdienstlichen Veranstaltungen geregelt. Das betrifft sowohl den Gemeindegesang und dargebotene Chor-, Band-, Solo- oder Instrumentalmusik. Ebenso kann das Einspielen von Musik über Tonträger eingeschlossen werden.

Konzertveranstaltungen, egal ob mit oder ohne Eintritt, sind separat von der Gemeinde der GEMA zu melden.

Infos zum Rahmenvertrag Aufführungsrechte können Sie hier downloaden.

Anfragen an:
Stiftung der Brüdergemeinden in Deutschland
c/o Christian Nicko
Neustraße 18
35685 Dillenburg
Tel. 02771/360079-22
Fax 02771/360079-29
E-Mail: c.nicko@christ-online.de