Die KASSE WERK DES HERRN ist juristisch unter dem Dach der Stiftung der Brüdergemeinden angesiedelt, aber sie ist in ihren Aufgaben, in ihrer Versorgung und in ihrer Verantwortung selbstständig. Sie besteht seit 1949 und ist damit die älteste Einrichtung der Freien Brüdergemeinden. Sie wird von einer Kassenkommission geleitet.

Aufgaben der KASSE WERK DES HERRN (Innenmission) sind:

  • Anstellung, Versorgung und Betreuung der Kinder-, Jungschar- und Jugendmitarbeiter und Reisebrüder, die im Reisedienst der Freien Brüdergemeinden unterwegs sind.
    Hier eine aktuelle Vorstellung der Kinder-, Jungschar-, Jugend- und Gemeindereferenten – PDF zum Download.
  • Unterstützung von Witwen ehemaliger vollzeitiger Mitarbeiter
  • Hilfen bei speziellen Aufgaben in Bereichen, die einzelne Gemeinden allein nicht tragen können

Konten:

Kasse Werk des Herrn, Dillenburg

Postbank Essen, 203 258 438 (BLZ 360 100 43)
IBAN: DE84 3601 0043 0203 2584 38
BIC: PBNKDEFF

Stadtsparkasse Gelsenkirchen, 101 024 177 (BLZ 420 500 01)
IBAN: DE39 4205 0001 0101 0241 77
BIC: WELADED1GEK

Ansprechpartner:

Kasse Werk des Herrn
c/o Thomas Herrmann
Gert-Fröbe-Str. 84
08064 Zwickau
Tel. 0375/281242
thherrman@aol.com