Im März 2011 ereignete sich das katastrophale Erdbeben in Japan, mit folgendem Tsunami und dem nuklearen Desaster in Fukushima-Daiichi. In den darauf folgenden Wochen und Monaten wurden der Stiftung der Brüdergemeinden erhebliche Summen an Spenden zur Verfügung gestellt, mit der Bitte diese zielgerichtet in Japan einzusetzen.

Wir stehen in Kontakt mit Gemeinden und Werken in Japan, die gezielt in das Katastrophengebiet hineinarbeiten.

Vor allem gilt es für die Geschwister und die notleidenden Menschen in Japan zu beten.

Weitere Infos bei:

Stiftung der Brüdergemeinden in Deutschland
– Büro Manderbach –
Lothar Jung
Neustr. 18
D-35685 Dillenburg
Tel. 02771-360079-23
Fax 02771-360079-29
E-Mail: L.Jung@christ-online.de